+43 699 1567 0522
Anziehend - Uschi Himler

Ich über mich - Uschi Himler

 

Schon von klein an faszinierten mich die Kleider meiner Spielzeugpuppen. Hinzu kam noch meine Vorbelastung seitens meiner Mutter - sie ist ebenfalls Schneiderin - sodass der Gedanke, wie stellt man solche Kleidung her, schon seit früher Kindheit in mir verankert war.

Als die Entscheidung einen Beruf zu ergreifen oder weiter die Schulbank zu drücken kam, war für mich klar, es kann nur der berufliche Weg - Schneiderin. Ich habe die Lehre und ein paar Gesellenjahre als Wäschewarenschneiderin bei der Firma Scheiner in Graz absolviert.

Als ich zwanzig war, kam meine erste Tochter auf die Welt und eine neue Verpflichtung bzw. Aufgabe für mich. Meine Babypause dauerte neun Jahre. In diesen neun Jahren wurde ich ein zweites Mal Mutter einer Tochter. In Sachen schneidern wurde meine Familie komplett von Kopf bis Fuß - Herrenhosen, Damenhosen, Blusen, Röcke, Kostüme, Anzüge, Sakkos - von mir ausgestattet.

 

Durch die Erinnerung an meine Kindheit erhielten die Barbie-Puppen meiner Töchter die tollsten Kleidungsstücke.

Zurück im Berufsleben orientierte ich mich um und war einige Jahres als Assistentin/Auftrags-Sachbearbeiterin tätig. Ich möchte diese Zeit nicht missen, jedoch im Innersten hat mich die Schneiderei nie losgelassen. 

 

Dadurch reifte über die Jahre hinweg der Gedanke, wieder zur Schneiderei zurück zu kehren.
Im ersten Quartal 2005 stand dann der Entschluss endgültig fest:

 

ICH WILL WIEDER SCHNEIDERN!

 

Das kam aber nur als eigener "Herr oder besser Frau" in Frage.

 

Und seit Anfang November 2005 gibt es "anziehend! by Uschi Himler" - Schneiderei / Änderungsschneiderei / Textilstickerei.